Reclaim the Yodel!

Jodeln ist hochansteckend! Darum ist es kein Wunder, dass sich auch in Berlin das Jodeln pandemisch ausbreitet. Trotzdem klingt es in vielen Ohren immer noch nach Heimatkitsch oder Konservatismus.

Wir aber denken: Reaktionären und konservativen Kräften darf nicht das Feld überlassen werden! Nicht auf der Straße, nicht in den Köpfen und nicht in der Musik!

Es ist unsere Mission, die Jodelei aus der für viele Ohren immer noch bestehenden unheilvollen Allianz mit der geistigen Verkrustung zu befreien! Die Deutungshoheit des Musikantenstadls hat ein Ende!

Wir wollen diese lustvolle, sehnsüchtige, kraftvolle, diverse, globale und traditionelle Stimmtechnik mit unseren lachenden Mündern und scharfen Zungen feiern!

Love Yodel! Hate Fascism!

Unsere Jodel-Bande besteht aus Admirabla Gaya und Commandanta Elenos. Seit 2015 jodeln wir zusammen gegen die Beschissenheit der Dinge und mit Hingabe für die Schönheit des Lebens. Yolo!